Mehrheit der US-Bürger hatte bereits einmal Sex in der Öffentlichkeit

Ein Großteil der US-Bürger hatte bereits mindestens einmal Sex in der Öffentlichkeit. Die vom Sexspielzeug-Hersteller Adam & Eve in Auftrag gegebene Online-Studie informiert über die Lieblingsplätze der mindestens 18-jährigen US-Amerikaner. Demnach sei das Auto der Ort, an dem 80 Prozent Befragten bereits Sex hatten.

Sex in der Öffentlichkeit – aber wo

Neben den vielen Autoliebhabern stehen Wälder, Parks oder Strände bei den US-Bürgern hoch im Kurs. Sogar sieben Prozent beziehungsweise fünf Prozent der Befragten gaben an, bereits Sex im Flugzeug und in der Kirche gehabt zu haben. Der Auftraggeber der Studie zeigte sich über die hohe Anzahl der Personen überrascht, die in der Öffentlichkeit den Geschlechtsakt ausüben. „Amerikanische Bürger empfinden immer noch den Nervenkitzel beim Sex, indem sie neue Dinge ausprobieren“, hieß bei Adam & Eve.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.